Bogenschützen Langnau i.E.

"Frauen und Töchter, Jünglinge und Männer jeden Alters, sogar Invalide, können das Bogenschiessen lernen; Freude haben an besonders gut gelungenen Schüssen; gelassen Misserfolge hinzunehmen und sich nicht entmutigen lassen!"

So schrieb der Langnauer Maschineningenieur Thomas Thomann im September 1973 an "Interessenten und Freunde des Bogenschiessen's". Gereift war die Idee zur Gründung der Bogenschützen Langnau auf einer Bergwanderung am Hohgant zusammen mit dem SAC-Kollegen Hans Alfred Weber.

Am 2. Februar 1974 war es dann soweit, der Verein "Bogenschützen Langnau" wurde gegründet.

Adresse