Feldschützen Binningen

Die Alte Garde wurde durch die Fusion 1976 von der "Schützengesellschaft Binningen" in den neuen Verein "Feldschützen Binningen" übernommen und weitergeführt.

Der Sinn und Zeck der Alten Garde ist, dass die älteren Semester der Kameradinnen und Kameraden während und nach der Ausübung des Schiesssports weiterhin bei den Feldschützen Binningen integriert sind. Die jährlichen Aktivitäten wie der Herbst-Bummel, der Grättimanne-Plausch mit Jass, der Grill-Plausch sowie die Jahresversammlung mit „Imbiss“ tragen bis ins hohe Alter wesentlich zur Förderung der Geselligkeit und Kameradschaft bei.

Beitreten kann jede Feldschützin und jeder Feldschütze. Der Beitritt zur Alten Garde sollte man mit ca. 60 Jahren nicht verpassen.

Adresse

Zu finden in:

Binningen | Schützen