Fussballclub Langnau i.E.

Im Juni 1925 gründen 25 Mitglieder im Hotel Bahnhof den FCL, obwohl Fussball eigentlich noch sehr verpönt war. Bereits ein Jahr später, im Jahre 1926 konnte der Fussballplatz Sägematte (Zeughausmatte) eingeweiht werden. Verschiedenste andere Anlässe fanden auch auf diesem Areal statt, zudem musste der FC der Gemeinde Langnau den Betrag von Fr. 170.- an Miete überweisen. 1933 befand sich der Club in einer ersten Krise. Eine Sonderkommission von neun älteren Mitgliedern sollte den Klub wieder aus der Krise führen, was ihnen sehr gut gelang, konnte der FC doch bereits ein Jahr später, im Jahre 1934 den erstmaligen Aufstieg in die 3. Liga feiern. Beachtliche Resultate folgten im Cup, so scheiterte der FCL am 7. Oktober 1934 erst gegen den NLB - Club Urania Genf.

Weitere neun Jahre später, 1943 bewerkstelligten die Langnauer den erstmaligen Aufstieg in die 2. Liga, wo sie bis 1953 blieben. In dieser Zeit weilte prominenter Besuch in Langnau, trug der FCL doch gegen Clubs wie Basel oder GC einige Freundschaftsspiele aus, was den Club damals jedes Mal etwa Fr. 500.-- kostete. Ein Meilenstein in der Geschichte des FCL passierte 1961. Weil die Pacht für die Sägematte von der Gemeinde nicht erneuert wurde, musste der FC weichen. Als neuen Platz stellte man dem FC den heutigen Trainingsplatz im Moos zur Verfügung. Man fühlte sich an den Rand gedrängt und der Chronik aus dem 50 jährigen Jubiläum kann man entnehmen, dass der FC einen merklichen Zuschauerschwund beklagte, weil man soweit abseits spielen musste.

Die Jahre 1964 bis 1967 waren geprägt durch sehr grosse sportliche Turbulenzen. Dem Abstieg in die 3. und 1966 in die 4. Liga folgte der sofortige Wiederaufstieg in die 3. Liga. 1993 erfolgte zum vierten Mal der Aufstieg in die 2. Liga, worauf wiederum sehr unkonstante Zeit folgte. Dem erneuten Abstieg in die 3. Liga folgte bald wieder ein weiterer Aufstieg in die 2 Liga. Wie 20 Jahre vorher tauchte man wieder in die 3. Liga und schliesslich sogar 4. Liga. Dem erneuten Wiederaufstieg im Sommer 1999 folgte aber bekanntlich am Ende der letzten Saison auch wieder der Abstieg in die 4. Liga. 

Adresse

Zu finden in:

Langnau im Emmental | Fussball